Home | Aktion | Bildungslücken | Bildungslückenfüller | Kampagne | Spenden und Helfen | Partner | Presse | Kontakt

Wie funktioniert die Aktion?
Wie werden die Mittel verteilt?
Die Bildungsplakette
Fotos
Zitate
Erfolge

Wie funktioniert die Aktion?

Die Aktion Bildungslückenfüller ist eine gemeinnützige Initiative, die den materiellen Missständen an deutschen Schulen begegnet, indem sie zu privatem Engagement aufruft und Hilfeleistungen wie Geld-, Sach- oder Dienstleistungsspenden unbürokratisch an Schulen vermittelt. Die Aktion wurde initiiert von Joachim Bartz, Geschäftsführer der Bplus-Gruppe. Sie unterstützt den Bundesverband, sowie die Landesverbände deutscher Schulfördervereine.

Die Aktion sammelt die Bedürfnisse aller deutschen Schulen via Internet, wo die Missstände der Schulen an den Bildungslückenfüller weitergegeben werden. Alle Bedürfnisse werden geordnet und auf der Website www.bildungslueckenfueller.de veröffentlicht. Spender und Partner erhalten für ihr Engagement die Bildungsplakette. Sie dokumentieren damit in der Öffentlichkeit ihre Hilfsbereitschaft für deutsche Schulen.

Die Aktion Bildungslückenfüller fordert:
  • Mehr öffentliches Interesse für deutsche Schulen, Schüler und Lehrer
  • Mehr öffentliches Interesse für die Missstände an deutschen Schulen
Die Aktion Bildungslückenfüller wird unterstützt von:


Satzung der Bildungslückenfüller gGmbH (PDF, 155 KB)
» ImpressumDie Aktion Bildungslückenfüller. Eine Initiative der Bplus Gruppe.